• So geht’s

    Glasieren

  • So geht’s

    Bemalen

Aussuchen

Das ist das Schwierigste am Keramik bemalen.
Aus über 300 verschiedenen Rohlingen musst du dir dein Lieblingsstück aussuchen. Ob Teller, Tasse Butterdose, Müslischale, Obstschale, Tortenplatte. Oder doch lieber einen Zahnputzbecher, Seifenspender, Salz- & Pfefferstreuer?

Bemalen

An unserm Farbenregal darfst du dich selbst bedienen und aus über 50 Farben und Glasuren deine Favoriten aussuchen.
Neulinge bekommen eine ausführliche Einweisung.
So zeigen wir z.B. welche der vielen Techniken für dein Projekt die Beste ist.
Unsere Farben sind wasserlöslich. D.h. Keine Angst vor Farbkleksen auf Haut oder Kleidung. Mit etwas Wasser lässt sich alles gut abwaschen.
Du kannst immer fragen, wir helfen gerne weiter.

Glasieren & Brennen

Wir verwenden Glasurfarben die bleifrei und lebensmittelecht sind. Nach dem Bemalen lassen wir die Keramiken gut trocknen und glasieren die Stücke nach. Je nach Technik ist es notwendig den ganzen Rohling in einer transparenten Glasur zu tauchen.
Damit die Kunstwerke die finale Farbintensität und den Glanz bekommen, muss die Keramik bei über 1000 Grad in den Brennofen und verbleibt dort für ca. 24 Std.

Abholen & Freuen

Nach 3-7 Tagen kannst du dein fertiges Kunstwerk abholen. Auf Wunsch versenden wir auch.